Mistral BB

PFM Packaging Machine Mistral BB

DIE MISTRAL revolutonierte die Welt des M.A.P. (Modified Atmosphere Packaging) und kombinierte hohe Verpackungsleistung mit hermetisch dichten Siegelnähten.

Die Maschine wurde speziell zur Verpackung von M.A.P. unter Hochleistungen konstruiert.

  • BB-Version (Folienzuführung von unten) zur Verpackung von klebrigen oder schwer zu führende Produkten.
  • Sicherheit und hohe Produktion bis zu 130 T/min auch mit Begasung: ausgezeichnete Kontrolle der Begasung entlang des Folienschlauches, PFM mitlaufende 'Long Dwell' Quersiegeleinheit.
  • ästhetisch perfekte Packungen: Die präzise Abstimmung zwischen Maschine und Formatsatz kombiniert mit dem Long Dwell System garantiert ästhetische perfekte Packungen mit luftdichten und wohlpositionierten Siegelungen.
  • Maximale Hygiene an der gesamten Oberfläche: freitragende Konstruktion aus AISI 304 rostfreiem Stahl. Mechanische und elektronische Komponenten sind an der Rückseite der Maschine angebracht. Nur die Siegel- und Produktzuführung befinden sich frontseitig. Leichter Zugang zur Reinigung auch an schwierigen Stellen.
  • Schneller Formatwechsel: in wenigen Minuten ist eine Rolle ausgewechselt und ein neues Arbeitsprogramm gewählt. Der einstellbare Formatsatz ermöglicht das Verpacken verschiedener Produkte in kurzer Zeit. Von Portionspackungen zu Familienpackungen in wenigen Minuten ohne spezielles Training.
  • Mit Standard 'Long Dwell' Quersiegelung und 1 Siegelbacke pro Schaft. Optional kann eine Eurolochstanze eingesetzt werden.
  • Mit 'High Speed Long Dwell' für 2-3-oder 4 Siegelbacken pro Schaft. Es werden Leistungen bis 250 T/min erreicht.
  • Vollelektronische Servo-Version mit separaten Antrieben und Touch Screen Monitor. Die Servo-Version beinhaltet die Funktionen 'no product - no bag'; misplaced product und in Verbindung mit einer Bandzuführung die LVA (automatische Produktlängenerkennung und Produkteintaktung) bis 70 T/min
  • Servo on-line: Ein neues, bedienerfreundliches und intuitives Programmiersystem. über einen farbigen Touch-Screen-Monitor sind alle Maschinenfunktionen einzugeben. Automatischer Formatwechsel, speziell in Bezug auf: - Einstellung der Packungslänge - Einstellung der Verharrung - Produktlage in der Packung - Druckmarkeneinstellung - Positionierung des Datumdrucks - Automatische Einstellung der Höhe der Quersiegeleinheit. - über ein eingebautes Modem können Fernprogrammierungen vorgenommen werden.

TECHNISCHE DATEN:

  • Möglich Verpackungsmaterialien: coextruierte Verbundfolienlaminated, perforiertes Polyprpylen, siegelfähiges Papier und Aluminiumverbunde, Schrumpffolien oder Polyethylen. BDF oder andere Spezialfolien auf Anfrage..
  • Leistung: bis zu 120 T/min oder bis zu 250 T/min (je nach Maschinenausstattung).
  • Arbeitsbereich, Produktmaße: Länge min 50 mm max unendlich; Breite min 10 max 320 mm; Höhe max 110 mm (immer in Abhängigkeit der Maschinenausstattung).
  • Automatische Zuführsysteme: In Line Feeder, 90º oder pick& place Systeme oder viele unterschiedliche kundenspezifische Systeme.

 PFM_Mistral_ita_eng_2009.pdf 1.05 Mb