(+39) 0445.66.22.00 — info@pfm.it

Qualität

Qualität

2002 hat PFM Packaging Machinery SpA, der Hauptsitz der PFM-Gruppe, die ISO 9001-2000Zertifizierung erhalten, später wurde diese durch den DNV, eine der wichtigsten Zertifizierungsstellen der Welt, auf ISO 9001-2008 aktualisiert.

Dieser begehrte Meilenstein markiert einen maßgeblichen Punkt in der Unternehmensgeschichte des kontinuierlichen Fortschritts, ausgerichtet auf das Hauptziel: maximale Kundenzufriedenheit in Bezug auf Produkt und Service.

 

PFM nutzt die ISO 9001-2008 Zertifizierung für das Qualitätsmanagement aller geschäftlichen, organisatorischen Abläufe, einschließlich der Bestimmung von Kundenwunsch, Design, Maschinenmontage und-Prüfung und vollem Kundenservice.

 

Alle Organisationsstufen werden von einem Team von Fachleuten koordiniert und verwaltet, die laufend Schulungen erhalten und immer mit der neuesten Ausrüstung ausgestattet sind. Produkte werden von einer multi-disziplinären, technischen Abteilung entwickelt, die eine Strukturanalyse und dreidimensionale Design-Software benutzt.

Größte Sorgfalt bei der Montage der Maschinen und bei Tests, legt ein solides Fundament für die Service-Abteilung, welche zu jeder Zeit über dutzende von spezialisierten Service-Technikern verfügt, die weltweit verstreut sind.

In den drei Jahren zwischen 2008 und 2011 hat die komplette Computerisierung des Qualitäts-managementsystems es uns ermöglicht, sofort und absolut genau Rückmeldungen auf einzelne Prozesse zu erhalten. Das Ergebnis war, dass wir in der Lage sind, Verbesserungen bei internen und externen Vorgängen zu erzielen. Spezifische Anforderungen an die Qualität unserer Zulieferer, haben dazu beigetragen, einen immer höheren Grad an Zuverlässigkeit bei den Kunden zu erlangen.

Unser Ziel ist es, eine kontinuierliche Verbesserung zu erreichen, um maximale Kundenzufriedenheit zu erlangen. Um diese zu erhalten, möchten wir eine ständige Beziehung zu unserem Kunden schaffen, indem wir ihn in jeden Entwicklungsschritt mit einbeziehen und mit ihm zusammen arbeiten, um nicht nur eine zuverlässige, funktionelle Verpackungsmaschine zu entwickeln, sondern auch einen wettbewerbsfähigen Wert auf dem Markt zu erzielen.